Drucken

Im Studienjahr 2015 konnte die Archäologin und Kommunikationsexpertin Carmen Löw für den Vortrag „Mit wem wir reden – Stakeholder in der Archäologie am Beispiel Hallstatts“ gewonnen werden. Sie ging darauf ein, wie wichtig die Analyse der Öffentlichkeiten, mit denen Archäologen zu tun haben, ist, um mit strategischer PR ein besseres Umfeld und effekitvere Kommunikation zwischen Wissenschaft und Forschung zu schaffen. Ein weiterer Vortrag von Matthias Pacher zum Thema „Urgeschichte einmal anders – die Marke MAMUZ“ fand im SoSe 2016 statt.Weiters möchten wir den Rücktritt unserer Kollegin Maria-Christine Neugebauer bekanntgeben, die uns aufgrund von beruflichen Veränderungen leider als Sprecherin verlassen muss. Daher suchen wir ab sofort eine/n neue/n Sprecher/in zur Unterstützung laufender und künftiger Projekte, Vorträge und Exkursionen.

Katharina Rokita

Aus: Archäologie Österreichs 27/2, 2016, 71.

Diese Website verwendet Cookies zur Organisation verschiedener Funktionen. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren.