Eine für das Frühjahr 2000 geplante Exkursion zu den Höhlenfundplätzen des Mittleren Murtales konnte aufgrund von Terminproblemen nicht durchgeführt werden. Sie soll jedoch 2001 nachgeholt werden. Im Juli trafen einander - wie immer - sehr viele Freunde des Arbeitskreises bei den Ausgrabungen auf der bekannten Paläolithfundstelle Stratzing. Im September und Oktober ergab sich für einige Interessierte die Möglichkeit, an der seit der Jahrhundertwende bekannten Paläolithfundstelle Krems/Hundssteig bei ersten Sondierungsgrabungen mitzuwirken.

Auf Einladung des Arbeitskreises Paläolithikum fand am 16. November 2000 ein Vortrag mit dem Titel "Aspects of french palaeolithic researchs in the way of lithic technology" am Institut für Ur- und Frühgeschichte statt. Nicolas Teyssandier, ein junger Prähistoriker aus Paris, vermittelte einen Überblick über die Geschichte der französischen Paläolithforschung sowie einen kurzen Einblick in die neuesten Forschungsvorhaben.

Thomas Einwögerer

 

Aus: Mitteilungsblatt Archäologie Österreichs 12/3, 2001, 11.

Teilen

E-Mail - Verteiler

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3